Junioren U15 1

Saison 2022

22.07.2022
TC Bad Boll – TG Plochingen: 0:6

Heiß-heißer am heißesten war das Motto des Tages. Die Wassereimer waren fester Bestandteil der Matches - Getränke kühlen, Capis nass machen und notfalls den ganzen Kopf reinstecken.
Die 1.Mannschaft war mit Ausnahme von Mattis komplett im Schullandheim und die Not, Ersatz-Spieler zu finden war groß. Vielen Dank an Yannis, Xaver und Liam, die an diesem Tag eingesprungen sind und damit die Ausrichtung des Spieles ermöglicht haben!

Leider musste Bad Boll mit 0:6 alle Spiele an Plochingen abgeben. Mattis spielte ein tolles Match gegen einen starken Gegner. Ebenfalls kämpfte Liam, der immer besser spielte, gegen einen bis jetzt stärkeren Spieler. Xaver und Yannis mussten den ebenfalls viel stärkeren Gegnern klein beigeben.
Das erste Doppel mit Mattis und Liam spielten ein gutes Match, aber leider ohne Erfolg. Das zweite Doppel mit Xaver und Yannis konnte leider nicht punkten.

Alles in allem war es eine sehr faire und nette Begegnung mit Plochingen und vielen Dank an die genannten Spieler, die sich trotz der im vornherein klaren starken Gegnern für dieses Spiel aufstellen ließen. Nehmt die Spielerfahrungen mit in die kommende Saison und trainiert mit Elan weiter. Irgendwann seid ihr die stärkeren Spieler!

01.07.2022
TC Bad Boll – TC Ruit: 3:3, 6:8, 40:61

Die U15-1 hat am vergangenen Freitag, den 1. Juli, ihr Heimspiel knapp verloren!

Nachdem es nach Matches am Ende 3 zu 3 stand, zählten die gewonnenen Sätze: Hier hatten die Jungs aus Ruit am Ende zwei mehr auf der Habenseite und so stand die erste Niederlage im dritten Spiel der U15-1 nach zum Teil hochklassigen und stets fairen Spielen fest.

Jonathan und Leo konnten ihre Einzel jeweils gewinnen, während sich Mattis und Finn geschlagen geben mussten. Von den beiden Doppeln konnte leider nur eines gewonnen werden (Mattis und Finn), so dass am Ende die knappe Niederlage feststand.  

Es spielten: Jonathan Spaich, Mattis Spaich, Finn Hohner und Leo Mezger

 

 

24.06.2022
TC Süßen – TC Bad Boll: 3:3, 6:6, 37:44

Das erste Auswärtsspiel der U15-1 am Freitag, den 24. Juni, wurde hauchdünn gewonnen!

Nachdem es nach Matches am Ende 3 zu 3 stand und auch die gewonnenen Sätze mit 6:6 ausgeglichen waren, mussten die gewonnenen Spiele entscheiden: Hier hatten die Boller Jungs insgesamt 7 mehr gewonnen als die Süßener und somit war der zweite Sieg im zweiten Spiel eingefahren!

Jonathan und Mattis mussten sich ihren starken Gegnern im Einzel jeweils geschlagen geben, während Finn und Leo ihre Einzel klar gewinnen konnten. Von den beiden Doppeln konnte eines gewonnen werden (Mattis und Finn), so dass der zweite Sieg im zweiten Spiel feststand. 

Es spielten: Jonathan Spaich, Mattis Spaich, Finn Hohner und Leo Metzger.

20.05.2022
TC Bad Boll – TA TSCH Esslingen: 4:2

Das erste Heimspiel der U15 Junioren 1 am 20. Mai wurde mit 4:2 gewonnen. Jonathan, Mattis und Finn konnten ihre Einzel jeweils in zwei Sätzen gewinnen, während sich Leo an Position 4 in zwei Sätzen geschlagen geben musste. Von den beiden Doppeln konnte eines gewonnen werden (Jonathan und Finn im Match-Tiebreak), sodass der erste Sieg im ersten Spiel mit 4 zu 2 feststand. 

Es spielten: Jonathan Spaich, Mattis Spaich, Finn Hohner und Leo Metzger.